Transporte in Krisengebiete, internationales Transportgeschäft

Bedeutung gewinnen Transporte in Krisengebiete (auch Afghanistan und Irak).

Das wachsende Außenhandelsvolumen erfordert flexible und zeitnahe Bearbeitung. Auch hier gewinnen praktikable Risikoanalysebogen an Bedeutung.

Die Absicherung von Investitionen im Ausland (in Krisengebieten):
Neben dem Kriegsrisiko spielen Terrorrisiken und Sabotage eine nicht unerhebliche Rolle.
Das Eigentum der Investoren wird ggf. auch durch politische Risiken bedroht. Die Absicherung von Leben und Gesundheit des Personals gestaltet sich schwierig. Unternehmen stehen bei der Problematik Entführung und Lösegeldforderung oft hilflos da. Der internationale Versicherungsmarkt bietet wordings für solche Risiken, ist aber auch bereit, für spezielle Risikopotenziale gesonderte wordings zu erstellen. Lassen Sie uns darüber sprechen!

Werfen Sie bitte auch einen Blick auf die Seite Auslandsrisiken
und den Artikel Terrorrisiken.

Kommentar schreiben